In diesem Artikel über Produktivität auf der Geschäftsreise zeigen wir Ihnen:

Wie Sie sich auf eine Geschäftsreise vorbereiten, damit Sie produktiv sein können

Was Sie im Flugzeug tun können, um produktiv zu sein.

Wie Sie produktiv sein können, nachdem Sie Ihr Ziel erreicht haben.

Wenn es ums Reisen geht, gibt es einen entscheidenden Unterschied zwischen Geschäftsreisen und Reisen zum Vergnügen und in der Freizeit. Trotzdem können Vielreisende diese Reisen so stressfrei und produktiv wie möglich gestalten, ohne unproduktiv zu sein, denn Geschäftsreisen sind eben genau das – geschäftlich.

Vor dem Antritt einer Reise gibt es einige Dinge, die Geschäftsleute vor der Reise, während der Reise zum Zielort und am Zielort selbst beachten sollten.

Produktivität Geschäftsreise - Planung

Vor der Geschäftsreise

Halten Sie Drogerieartikel eingepackt

Wenn Sie Toilettenartikel einpacken und bereithalten, müssen Sie sich nicht so viele Gedanken darüber machen, ob Sie alles Notwendige dabei haben. Das kann die unangenehme Erkenntnis verhindern, dass man seinen Rasierschaum oder Shampoo zu Hause vergessen hat und hoffen muss, dass das Hotel solche Dinge vorrätig hat.

Bewahren Sie alles, was Sie mitnehmen wollen, in einer Tasche auf, damit Sie es bei Bedarf sofort zur Hand haben. Kaufen Sie dazu einfach ein extra Set von allem und bewahren Sie einen Teil in Ihrem Badezimmer und den Rest in einer Tasche neben Ihrem Gepäck auf. Es gibt in jeder Drogerie auch Dosen und Fläschchen zum Abfüllen in kleineren Reisegrößen.

Powerbanks fürs Handy

Wenn Sie gleich nach der Landung am Zielort zu einem wichtigen Geschäftstermin müssen, haben Sie vielleicht keine Zeit, zum Hotel zu laufen und ihr Telefon aufzuladen. Wahrscheinlich wurde das Telefon unterwegs für E-Mails und Anrufe benutzt, was bedeutet, dass der Akku schwach oder sogar leer sein könnte.

Stellen Sie sicher, dass der Weg vom Flughafen zum Konferenzraum nicht zum Dilemma wird, indem Sie immer ein tragbares Handy-Ladegerät mit sich führen. Diese Powerbanks können direkt in das Telefon eingesteckt werden und sorgen dafür, dass es den ganzen Tag über mit voller Leistung läuft.

Buchen Sie einen Wi-Fi-fähigen Flug

Es ist wichtig, die Zeit im Flugzeug optimal zu nutzen. Ein Internetzugang während des Fluges ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie die Zeit nutzen möchten, um Ihre Arbeit nachzuholen. E-Mails beantworten, an Tabellen arbeiten oder andere Aufgaben erledigen, während Sie die ablenkungsfreie Umgebung des Fluges genießen.

Bei der Suche nach einem Flug gibt es explizite Optionen, ob Wi-Fi auf dem Flug verfügbar ist oder nicht. Manchmal ist dies kostenlos oder gegen eine Gebühr nutzbar. Vergewissern Sie sich, dass der gewählte Flug über diese Option verfügt.

Planen Sie alle Meetings

Es ist wichtig, schon vor dem Packen für die Reise zu überlegen, an welchen Meetings und Konferenzen Sie teilnehmen werden. Wenn die Reise sehr geschäftig ist – oder auch nur in einer großen Stadt – könnten die Meetings über weite Strecken verteilt sein. In diesem Fall ist es fast normal, sich auf dem Weg zu einem oder dem nächsten Meeting zu verlaufen.

Sich zu beeilen und zu spät zu erscheinen, weil man den Weg zu einer Konferenz nicht kannte, ist jedoch unprofessionell und lässt Sie schlecht vorbereitet erscheinen. Planen Sie vor Ihrer Ankunft die Wege vom Hotel und sogar von Meeting zu Meeting.

Planen Sie Outfits entsprechend

Wenn Geschäftsreisende aus dem Flugzeug aussteigen und direkt zu einem Meeting gehen, müssen sie darauf vorbereitet sein. Die Kleidung muss sitzen, auch wenn Sie den ganzen Tag unterwegs waren.

Es ist wichtig, Kleidung zu finden, die bequem genug für die Reise ist, aber auch professionell genug, um bei der Ankunft präsentabel auszusehen. Dazu gehört oft auch, Kleidung zu finden, die knitterfrei ist, damit sie beim Sitzen keine Falten bekommen.

Indem Sie diese Dinge im Voraus planen, können Sie einige Geschäftsreise-Outfits zusammenstellen, die sie vor der Abreise einfach anziehen und mitnehmen können. Das spart auch Zeit beim Packen.

Im Flugzeug

Geräuschunterdrückende Kopfhörer sind der beste Freund auf der Geschäftsreise

Ruhe und Frieden kann man nicht überall erwarten, auch nicht im Flugzeug. Es wird immer aufgeregte Touristen geben, ein schreiendes Baby oder einen geschwätzigen Sitznachbarn.

Noise-Cancelling-Kopfhörer können den Lärm unterdrücken, um sich besser auf die Arbeit zu konzentrieren, die im Flugzeug erledigt werden muss. Auch wenn man nicht arbeiten, sondern sich einfach nur entspannen möchte, bieten geräuschunterdrückende Kopfhörer Ruhe zum Nachdenken.

Versuchen Sie zu entspannen

Während es wichtig ist, dringende Angelegenheiten in der Flugpause zu erledigen, ist es auch wichtig, mit einem klaren Kopf in eine Geschäftsreise zu gehen. Wenn das eigene Leben zu hektisch war, kann es hilfreich sein, auf dem Flug einige Zeit in ruhigen Gedanken zu verbringen.

Im Flugzeug befindet man sich zehntausende Meter über dem Rest der Welt – man kann seine Sorgen für ein paar Stunden am Boden lassen, den Kopf frei bekommen und sich auf die kommende arbeitsreiche Woche vorbereiten. Und dann umso produktiver auf der Geschäftsreise sein.

Produktivität Geschäftsreise - Flughafen

Regelmäßig essen auf der Geschäftsreise

Wenn Sie wegen der Arbeit oder der anstehenden Meetings gestresst sind, können sich grundlegende Dinge wie das Essen so anfühlen, als müssten sie hinter anderen Aspekten der Arbeit zurückstehen.

Zu vergessen, zu essen, kann mehr Probleme bringen, als sich nur hungrig zu fühlen. Wenn Sie hungrig sind ist es schwer, Energie für die Arbeit aufzubringen sobald sie am Zielort sind. Hunger macht es schwierig, klar zu denken, geschweige denn an die Arbeit, die erledigt werden muss. Essen Sie etwas von dem im Flugzeug angebotenen Essen oder bringen Sie Snacks mit.

Machen Sie Listen

Das ruhige Sitzen in einem Flugzeug bietet viel Zeit zum Nachdenken. Wenn man lieber nicht über alltägliche Dinge nachdenken möchte und stattdessen lieber auf dem Laufenden bleiben will, ist das Anfertigen von Listen eine gute Möglichkeit, die Zeit effektiv zu nutzen.

Sie können Listen über all die Dinge machen, die auf der Reise erledigt werden müssen. Oder Listen über Dinge, um die man sich kümmern muss, wenn man wieder zu Hause ist. In der Stille können Ihnen Dinge einfallen, an die man im Alltag vielleicht nicht denkt.

Am Zielort

Wählen Sie Ihr Hotelzimmer mit Sorgfalt

Wenn Sie auf einer Geschäftsreise sind, werden Sie natürlich nicht jede Sekunde in Meetings und beim Lunch verbringen. Es wird Zeiten geben, in denen sich Reisende in Hotelzimmern wiederfinden, in denen sie nichts zu tun haben. Ganz gleich, ob Sie hoffen, etwas Arbeit nachzuholen, sich auf das wichtige Meeting am nächsten Tag vorzubereiten oder einfach nur etwas Ruhe und Entspannung zu finden – ein ruhiges Zimmer ist der Schlüssel dazu.

Fragen Sie im Hotel vor Ihrer Ankunft nach einem Zimmer, das sich in einer der höheren Etagen befindet – wenn möglich im obersten Stockwerk – und das von den Aufzügen entfernt ist, um mehr Ruhe zu bieten.

Vermeiden Sie Jetlag, indem Sie sich an eine Zeitzone halten

Wenn Sie an einen neuen Ort reisen, mag es verlockend sein, die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und das Nachtleben zu erkunden. Aber am Ende des Tages sind Geschäftsreisende genau aus diesem Grund dort – geschäftlich. Wenn Reisende am produktivsten sein wollen, sollten Sie vielleicht nur in einer Zeitzone leben.

Versuchen Sie sich trotzdem größtenteils an Ihren Schlafrhythmus der heimatlichen Zeitzone zu halten. Das beugt Müdigkeit und dem Jetlag vor und sorgt dafür, dass sie geistig und produktiv auf der Höhe bleiben.

Produktivität Geschäftsreise - öffentliche Verkehrsmittel

Nutzen Sie die Öffentlichen Verkehrsmittel

Der Versuch, sich in einer Stadt zurechtzufinden, in der man noch nie war, ist schwierig. Es wird den Akku des Handys strapazieren, indem man sich auf auf Navi und GPS verlässt. Ein leerer Akku an einem fremden Ort ist nie gut.

Außerdem ist das Autofahren an manchen Orten aufgrund des Verkehrsaufkommens eine Herausforderung. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, sich auf öffentliche Verkehrsmittel wie Busse, Züge oder U-Bahnen zu verlassen, um an das gewünschte Ziel zu gelangen. Das hilft auch dabei, sich mit der Stadt vertraut zu machen, die Sie für ein paar Tage ihr Zuhause nennen.

Geben Sie Trinkgeld

Wenn man länger als ein paar Tage in einem Hotel wohnt, lernt man das Personal kennen. Egal ob es sich um den Zimmerservice, die Rezeption oder die Haushälterinnen handelt, geben Sie ein großzügiges Trinkgeld und seien Sie generell freundlich und geduldig, um die bestmögliche Erfahrung in Ihrem temporären Zuhause zu machen. Das kann viel bewirken.

Genießen Sie die Auszeit

Zu guter Letzt auf dieser Liste der Produktivitätstipps für Geschäftsreisen ist es wichtig zu betonen, dass ein paar ruhige Momente zwischen den Meetings sehr hilfreich sind. Reisende sollten sich zwischen den Meetings etwas Zeit nehmen, um ihre Gedanken zu sammeln und mit einem klaren Kopf in das nächste Meeting zu gehen.

Geschäftsreisen müssen nicht immer stressig sein. Es gibt Möglichkeiten für Geschäftsleute, ihre Zeit auf der Arbeit so zu optimieren, dass sie einer angenehmen Reise so nahe wie möglich kommt, ohne tatsächlich in den Urlaub zu fahren.

Was sind Ihre Erfahrungen auf und mit Geschäftsreisen, was sind Ihre besten Tricks?


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Datenschutzerklärung ein. Mir ist bewusst das zum kommentieren meine Benutzerdaten abgefragt und gespeichert werden.