Schlauer arbeiten. Ich stelle mir vor, dass Sie wie ich sagen, dass Sie nie genug Zeit haben und dass Sie einfach nicht mit Dutzend Dingen auf einmal fertig werden.

Wie um alles in der Welt kommen Sie aus dieser Spirale heraus?

Viele Menschen setzen sich nie hin und überlegen, wie sie intelligenter arbeiten können, anstatt härter und noch länger zu arbeiten.

Wie kann man also intelligenter statt härter arbeiten? Hier sind 12 intelligente Wege, die Sie befolgen sollten:

Smart Work 02

Verbessern Sie Ihre Zeitmanagement-Fähigkeiten

Leichter gesagt als getan? Nun, eigentlich nicht, denn es gibt ein paar einfache Regeln, die Ihnen wirklich helfen können, die Zeit besser zu managen.

Wenn Sie sich zum Beispiel eine Aufgabe mit höchster Priorität vornehmen, müssen Sie zuerst das Telefon ausschalten und Ihre E-Mails ignorieren. Dann müssen Sie jeden Gedanken an Multitasking aufgeben, da dies Sie ausbremst und Ihren Fokus ruiniert.

Setzen Sie sich schließlich eine angemessene Frist und tun Sie alles, was in Ihrer Macht steht, um diese einzuhalten.

Sehen Sie sich auch unseren Artikel zum Pareto-Prinzip an.

Beschleunigen Sie Ihr Tippen und verwenden Sie Tastenkombinationen

Heutzutage sind wir alle Tastatursklaven. Warum also nicht das Tippen beschleunigen und versuchen, das Zwei-Finger-Syndrom loszuwerden. Sie können 21 Tage pro Jahr nur durch schnelles Tippen sparen!

Aber Hilfe ist zur Hand. Probieren Sie einige dieser Seiten aus, die Ihnen beim schnellen Tippen helfen: tippenakademie.de, typingclub.com

Die Verwendung von Tastenkombinationen auf der Tastatur ist eine weitere Zeitersparnis und kann Ihre Arbeit beschleunigen.

Drücken Sie zum Beispiel F2, um eine ausgewählte Datei umzubenennen, während STRG + I den ausgewählten Text kursiv setzt.

Es gibt so viele davon. Wenn Sie sich die Mühe machen, sie zu lernen, können sie wirklich hilfreich sein. Daher kann es auch nie schaden, einen Word oder Office-Kurs zu machen.

Lernen Sie, wie man Produktivitätswerkzeuge verwendet

Es lohnt sich, all die nützlichen Tools und Apps herunterzuladen, die Ihre Produktivität stark steigern können. Werfen Sie einen Blick auf diese Zeitmanagement-Apps und -Tools und installieren Sie das, was Ihren Bedürfnissen entspricht.

Das ist wirklich eine großartige Möglichkeit, intelligenter zu arbeiten, nicht härter.

Schlauer arbeiten: Nutzen Sie Ihr Telefon weise

Anstatt E-Mails zu schreiben, ist es manchmal besser, zum Telefon zu greifen und mit der zuständigen Person zu sprechen. Das spart Zeit, besonders bei wichtigen oder dringenden Gesprächen.

Wenn dieser Kollege im gleichen Büro arbeitet, ist es sogar besser, zu ihm zu gehen und mit ihm zu sprechen. Es verschafft Ihnen eine Pause, Sie bekommen etwas Bewegung und Sie stellen tatsächlich menschlichen Kontakt her, was in dieser elektronischen Welt ziemlich selten geworden ist.

Behalten Sie die Übersicht über Ihre Tabs

Sie haben vielleicht eine Menge Tabs im oberen Bereich Ihres Browsers geöffnet.

Um die gewünschte Registerkarte zu finden, müssen Sie sie suchen, da sie sich außerhalb des Bildschirms befinden. Wenn Sie all diese Tabs geöffnet haben, verlangsamt sich Ihr Browser ebenfalls.

Eine Lösung ist die Verwendung von OneTab, das eine übersichtliche Liste all dieser Tabs auf dem Bildschirm anzeigt, wenn Sie schnell zu einem von ihnen gelangen wollen oder sich daran erinnern wollen, welche Sie geöffnet haben.

Smart Work 01

Verwenden Sie eine „To Don’t“-Liste um schlauer zu arbeiten

Wir alle kennen To-Do-Listen, diese sind im Allgemeinen großartig. Sie geben mir ein großes Erfolgserlebnis, wenn Sie die erledigten Aufgaben abhaken.

Aber oft stellen wir fest, dass wir unwichtige Aufgaben erledigen oder solche, die leicht aufgeschoben werden können.

Manche Leute ziehen es vor, die To-Do-Liste wild zu stutzen, während andere lieber zwei getrennte Listen haben, eine To-Do-Liste und eine To-Don’t-Liste. Sie müssen nur herausfinden, was für Sie am besten funktioniert, wenn Sie versuchen, wertvolle Zeit zu sparen, um produktiver zu werden.

Rechnen Sie mit Misserfolgen und bekämpfen Sie Paranoia

Wenn das Scheitern sein hässliches Haupt erhebt, werden manche Menschen ein wenig paranoid und befürchten, dass dies zu einem Trend werden könnte.

Projekte werden schief gehen und Scheitern sollte man eher erwarten als fürchten. Lehren aus dem Scheitern zu ziehen und zu analysieren, was schief gelaufen ist, ist der beste Weg nach vorne.

Seien Sie prägnant

Wenn Sie in Meetings, in E-Mails und sogar bei der Vorstellung bei neuen Kunden um den heißen Brei herumreden, verschwenden Sie die Zeit vieler Menschen.

Eine Möglichkeit ist, Ihren sogenannten „Elevator Pitch“ zu üben, der den Leuten in 30 Sekunden oder weniger sagt, warum sie Ihre Fähigkeiten brauchen und wie sie von einer Geschäftsbeziehung mit Ihnen profitieren können.

Denken Sie nur an die vielen Situationen, in denen dies nützlich sein könnte:

  • Neue Kontakte knüpfen
  • Bei einem Vorstellungsgespräch über sich selbst sprechen
  • Treffen mit Leuten auf Konferenzen oder Partys
  • Telefongespräche mit neuen Kunden

Die richtigen Fragen stellen

Wie bekommt man Feedback? Das Geheimnis ist, die richtigen Fragen zur richtigen Zeit zu stellen.

Wenn Sie dies tun, sammeln Sie die Informationen, die Sie für die Entscheidungsfindung benötigen. Dadurch sparen Sie Zeit und können Meetings auf ein Minimum reduzieren.

Weitere Vorteile liegen in der Motivation der Mitarbeiter und einer positiven Auswirkung auf das Unternehmensergebnis.

Schlauer arbeiten: Lernen Sie so viel, wie Sie können

Sie sollten sich immer auf einer steilen Lernkurve befinden. Schauen Sie sich Ihr Kompetenzprofil an und stellen Sie fest, wo Sie eine Lücke füllen müssen. Sprechen Sie mit wichtigen Personen und vernetzen Sie sich in Ihrer Nische.

Halten Sie sich über Trends und Entwicklungen auf dem Laufenden. Die Welt ist von Fakten geprägt. Wenn sich eine Gelegenheit ergibt, werden Sie am besten gerüstet sein, sie zu ergreifen, weil Sie nie aufgehört haben zu lernen. Nur eine andere Art, intelligenter zu arbeiten.

Kümmern Sie sich um Ihre größte Ressource – schlauer arbeiten

Nein, Ihre größte Ressource ist nicht die Zeit. Es sind SIE SELBST.

Wenn Sie nicht genug Schlaf, Bewegung und Entspannung bekommen, stellen Sie fest, dass Sie immer weniger produktiv werden. Sie fangen an, immer länger zu arbeiten, was das genaue Gegenteil von dem ist, was Sie wollen.

Was Sie tun sollten, ist dafür zu sorgen, dass Sie in bester Verfassung sind. Es ist sinnvoll, sich daran zu erinnern, dass Sie nach jeweils eineinhalb Stunden Arbeit eine Pause von 15 Minuten brauchen.

Pausen zu machen, frische Luft zu schnappen und sich zu bewegen, ist eine der besten Möglichkeiten, intelligenter und nicht härter zu arbeiten.

Tappen Sie nicht in die Falle, intelligenter und härter zu arbeiten

Als Gesellschaft sind wir davon besessen, alles intelligenter zu machen, damit wir effizienter sind und rundum Zeit sparen.

Aber das Wichtigste ist, zu akzeptieren, wann wir bereit sind, den Computer auszuschalten und die Zeit nicht mit noch mehr Arbeit zu füllen!

Der Schlüssel zu mehr Produktivität liegt darin, intelligenter zu arbeiten, Schlauer arbeiten, nicht härter. Intelligenteres Arbeiten spart wertvolle Zeit und Energie für die Dinge, die wirklich wichtig sind – Ihre Lebensziele, Ihr persönliches Wachstum, Ihre Gesundheit und Ihre Beziehungen.

Hören Sie auf, mehr Stunden zu arbeiten und fangen Sie an, intelligenter zu arbeiten!

Smart Work 02


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Datenschutzerklärung ein. Mir ist bewusst das zum kommentieren meine Benutzerdaten abgefragt und gespeichert werden.